Nordakademie

NORDAKADEMIE

Das ICM ist der NORDAKADEMIE als Institut angegliedert. Die NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene staatlich anerkannte private Hochschule. Einzigartig ist auch die Trägerschaft der Hochschule - eine gemeinnützige Aktiengesellschaft mit über 40 namhaften Unternehmen und dem Arbeitgeberverband NORDMETALL, die ausschließlich im Interesse ihrer Studierenden und Kooperationsbetriebe tätig ist.

Im März 2012 wurde die NORDAKADEMIE als erste Hochschule in Norddeutschland systemakkreditiert.

Studienangebot

Das Studienangebot der NORDAKADEMIE verteilt sich auf den Campus Elmshorn und den Campus Hamburg mit der NORDAKADEMIE Graduate School. Während in Elmshorn vier duale Bachelor-Studiengänge angeboten werden, kann an der Hamburger Graduate School zwischen sechs berufsbegleitenden Masterstudiengängen und Weiterbildungsangeboten gewählt werden.

Campus Hamburg

  • Business Administration (MBA)
  • General Management (M.A.)
  • Marketing and Sales Management (M.A.)
  • Financial Management and Accounting (M.Sc.)
  • Wirtschaftsinformatik / IT-Management (M.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
  • Logistik (M.Sc.)
  • Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
  • Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Mehr erfahren

Campus Elmshorn

  • Angewandte Informatik (B.Sc.)
  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
  • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

Mehr erfahren

Vorteile für Studierende

Das Studium an der NORDAKADEMIE zeichnet sich durch folgende Vorteile für Studierende aus:

  • Praxisnahe, mit der Wirtschaft abgestimmte Konzepte
  • Praxiserfahrene ProfessorInnen sowie führende Praktiker als Dozenten
  • Umfangreiche Wahlmöglichkeiten im Rahmen des Studium Generale
  • Internationale Austauschprogramme mit unseren Partnerhochschulen
  • Renommierte Partnerunternehmen
  • Moderne Studienbedingungen
Institut für Compliance im Mittelstand (ICM)